DEENFRES

Spital Triemli

Spital Triemli

Projektbeschreibung

  • WU-Beton: 2.000m³
  • Fugenabdichtung: 4,2 km

Als wichtiger Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung der Stadt Zürich, modernisiert das Spital Triemli in 3 Abschnitten. Mit der Erneuerung der Energie – und Medienversorgung von 2008 bis 2014 wird der Grundstein für eine technologisch und energetisch moderne Gesundheitsversorgung gelegt. Mit dem Neubau des Bettenhauses von 2010 bis 2015 wird auch im Bereich Service und Qualität nachgezogen. Als letzter derzeit in der Planung befindlicher Abschnitt soll von 2016 bis 2020 das Hauptgebäude in Stand gesetzt werden.