DEENFRES

AFG Arena

AFG Arena

Projektbeschreibung

  • Grundstück: 50.000 m2
  • Bauvolumen: 915.000 m3
  • Aushub: 500.000 m3
  • WU-Beton: 17.000 m³
  • Fugenabdichtung: 13.900 m

Das einzigartige Projekt direkt an der A1 St.Gallen-Winterthur umfasst ein Einkaufszentrum mit Coop als Hauptmieter, das Fußballstadion des FC St.Gallen mit 19.694 Sitz- und Stehplätzen, ein IKEA Einrichtungshaus, diverse Restaurants und Büros sowie ein Freizeitcenter.
Besonderheit: Durch das System „vistona“ konnte bei diesem Projekt eine Stahlersparnis bei der rissesichernden Armierung gegenüber SIA 262, hohe Anforderungen von ca. 25 kg/m³ - Total 400 Tonnen garantiert werden.